• 2013-2018

    HTL-Anichstraße Innsbruck In dieser Zeit war Alexander Beiser auf der HTL-Anichstraße, Abteilung Elektronik und technsiche Informatik, in Innsbruck und hat innerhalb von 5 Jahren seine Matura mit einem guten Erfolg abgeschlossen.
  • 2018

    Diplomarbeit - JavaChess JavaChess ist die Diplomarbeit von Alexander Beiser und seinem Projektpartner. Diese zielt darauf ab ein Schachspiel (JavaChess), welches auch auf einem RaspberryPI und einem Android Smartphone spielbar ist, zu entwickeln. JavaChess wird unter der "Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 4.0 International Public License", entwickelt. Dadurch kann jeder das Programm herunterladen und nach Belieben verändern, solange der Name der Entwickler angegeben wird. Momentan befindet sich das aktuelle Spiel auf GitHub ("Entwicklungsplattform um die Vernetzung von Entwickler zu fördern"). Weiters finden Sie dort auch die aktuelle Version der Dokumentation der Diplomarbeit. Bei Fragen einfach melden bei: alex@itbeiser.at
    JavaChess-GitHub
    Praktikum OMICRON Nach dem erfolgreichen Abschluss an der HTL Anichstraße, hat Alexander Beiser ein 11-wöchiges Praktikum beim Weltmarktführer und ausgezeichneten Arbeitgeber OMICRON gemacht. Hier war er im Bereich C# Softwaredevelopment beschäftigt.
    Grundwehrdienst - Cyber Soldat Einrückungstermin war im Oktober 2018 in St. Johann im Pongau, worauf eine 6-wöchige Grundausbildung folgte. Anschließend an diese war eine zweiwöchige Cyber Schulung. Im Dezember ist er in das dezCDRC gekommen, in welchem er ein Programmierprojekt im Webbereich angefangen hat und verschiedene Technologien gebraucht hat: JavaScript, HTML, CSS, PHP, PostgreSQL, Python.
  • 2019

    Grundwehrdienst Bis Ende März 2019 war Alexander Beiser noch beim Heer und hat seinen Teil des Projektes erfolgreich abgeschlossen. Zusammengefasst, musste er hierfür eine Datenbankdesignen, einen Webserver aufsetzen und sowohl große Teile des Frontends programmieren.
    Praktikum OMICRON Auf den Grundwehrdienst folgend, hat er von mitte Mai bis mitte September ein freiwilliges Praktikum bei OMICRON erledigen dürfen. In diesem hat er ein eigenes Projekt umgesetzt, in welchem er seine Kenntnisse in der Programmiersprache C# vertieft, den Textverarbeitungsstandard OpenXML (docx) programmatisch behandelt, einen Einstieg in mobile Development mit Xamarin erlernt und seine Projekt- und Teamfähigkeit verbessert.
    Studium - Software and Information Engineering - TUWien Seit Ende September ist Alexander Beiser in Wien und hat das Bachelor Studium - Software and Informatin Engineering - an der Technischen Universität Wien angefangen.